Kindergarten
Natürlich ist es leichter Yoga und Meditation schon als Kind zu lernen, um die dort erworbenen Fähigkeiten in die Alltagsroutine zu integrieren.  Mit Yoga und Meditation kann
  • die körperliche und geistige Beweglichkeit von Kindern gezielt gefördert werden,
  • mit den Kindern ein Stressbewältigungsverfahren eingeübt werden, das sie später als Erwachsene vor einem Burnout-Syndrom (inzwischen leider eine Volkskrankheit) und vor Depressionen nachhaltig schützt.
Mehr Information zu diesem Thema finden Sie z.B. unter http://www.kinderyoga.de  oder auf den Seiten von Kinderyoga-Kremser
Da ich über einen entsprechenden Ausbildungshintergrund verfüge, kann ich auf Wunsch auch einen Kinder-Meditationskurs für Sie durchführen. Erfragen Sie ein Angebot.